Sa

21

Mär

2020

Spirituosen zur Desinfektion - eine Schnapsidee?

Spirituosenexperte Jürgen Deibel im Gespräch (Foto: Lorena Kirste)

HANNOVER. „Immer mehr Spirituosenhersteller steigen in die Produktion von Desinfektionsmittel ein“, berichtet der internationale Spirituosenexperte Jürgen Deibel. Denn Alkohol mit 75 Volumenprozent wirkt schnell und zuverlässig gegen behüllte Viren wie das Coronavirus sowie gegen Bakte-rien und Hefepilze. Zu den ersten, die reagiert haben, gehört die die Schweizer Obstbrennerei Lüthy. Doch zunehmend mehr Produzenten folgen diesem Beispiel. So etwa Absolut Vodka in Schweden oder der norwegische Arcus-Konzern. Vorwiegend Seniorenheime und Krankenhäuser kommen in den Vorteil dieser Desinfektionsmittel, doch auch Endkunden könnten davon – in handelsüblichen Mengen – profitieren.

mehr lesen